Liebe Heimatfreunde

wieder war viel Kleinarbeit nötig, um ein neues Programm für 2017 fertig zu stellen.  Aber, wie Ihr seht, hat es mal wieder geklappt. Die Zahl der Teilnehmer an den einzelnen Veranstaltung wird immer größer, was uns im Vorstand natürlich sehr freut. Zeigt es uns doch, dass die Vorschläge, die wir machen, bei Euch gut ankommen. In diesem Jahr schauen wir zweimal ins Foto-Archiv des ehemaligen OV-Bildreporters Heinz Zurborg. Zweimal, weil das Archiv unerschöpflich ist. Außerdem wird uns Frau Dr. Dalinghaus etwas über den Maler Ernst von Glasow erzählen. Der Vortrag ist eine Auftaktveranstaltung zu der Glasow-Ausstellung im Kaponier anlässlich seines 120. Geburtstages, der sich im Juli 2017 jährt. In einem weiteren Vortrag, den der Leiter des Museums Vechta, Axel Fahl-Dreger, halten wird, geht es um neue Erkenntnisse über die Bierflaschen von Hermanns Brauerei, die 1850 in Vechta gegründet wurde.

Mehrere Mitglieder des Heimatvereins besitzen ein Abo für das Staatstheater Oldenburg. Damit sie nicht immer nur vor der Bühne sitzen müssen, machen wir mal eine Führung hinter die Kulissen. Leider können nicht mehr als 50 Personen teilnehmen, daher ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich.

Über die weiteren Veranstaltungen und Termine können Sie sich in diesem Flyer informieren.

Wir haben uns wieder bemüht, ein vielseitiges und abwechslungsreiches Angebot für Sie zusammenzustellen. Wir hoffen, dass es Ihnen auch in diesem Jahr gefällt. Sollte dies der Fall sein, erzählen Sie es Verwandten, Nachbarn, Freunden und Arbeitskollegen. Vielleicht möchten ja einige dem Heimatverein beitreten. Wir freuen uns über jede Neuanmeldung. 

Der Vorstand des Heimatvereins Vechta

 
  PROGRAMM 2017
 
   
 

Donnerstag, 12. Januar 2017

 

Hauptversammlung mit Kohlessen
Die Tagesordnung wird in der Einladung bekannt gegeben
19.00 Uhr im Gasthaus A. Jansen, Hagen
Anmeldung ist erforderlich

 
 

 

 

Donnerstag, 16. Februar 2017

 

"Betriebsbesichtigung"
Wir besuchen die Gebr. Ostendorf Kunststoffe GmbH
Beginn 15.00 Uhr, Treffpunkt Rudolf-Diesel-Str. 6-8

Anmeldung ist erforderlich

 
     

Mittwoch, 15. März 2017

„Wir öffnen das Zurborg-Archiv“ – Teil 1
Fotos aus dem Archiv des OV-Bildreporters Heinz Zurborg
19.00 Uhr im Kolpinghaus
 

 

Donnerstag, 06. April 2017

"Führung durch das Staatstheater Oldenburg"
Ein Blick hinter die Kulissen des Theaterbetriebes
Abfahrt: 13.00 Uhr ab ZOB

Anmeldung erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl Teilnehmer möglich ist

 
     

Donnerstag, 04. Mai 2017

 

"Neue Erkenntnisse über die Bierflaschen von Hermanns Brauerei"
Ein Vortrag von Axel Fahl-Dreger
19.00 Uhr im Museum Vechta

 
       
 

Dienstag, 13. Juni 2017

 

"Park der Gärten"
Halb-Tagesfahrt
zur Gartenschau in Bad Zwischenahn
Abfahrt: 13.00 Uhr ab ZOB

Anmeldung ist erforderlich

 
       
  Samstag, 09. September 2017

Tagesfahrt zum "Schloss Marienburg" in Pattensen
mit anschließendem Besuch der
„Herrenhäuser Gärten“ in Hannover
Abfahrt: 7.30 Uhr ab ZOB

Anmeldung ist erforderlich

 
       
 

Mittwoch, 18. Oktober 2017

"Ernst von Glasow (1897-1969)"
„Ein Ostpreuße in Südoldenburg – Gutsbesitzer und Majoratsherr in Partheinen, Flüchtling und Maler in Daren, Vechta und Bakum“
Ein Vortrag von
Dr. Ruth Irmgard Dalinghaus
19.00 Uhr im Moorbachhof

 
       
 

Mittwoch,15. November 2017

„Wir öffnen erneut das Zurborg-Archiv“ – Teil 2
Mehr Fotos aus dem Archiv des OV-Bildreporters Heinz Zurborg
19.00 Uhr im Kolpinghaus

 
       
 

Freitag, 08. Dezember 2017

 

 

"Weihnachtskonzert" in der Bremer Glocke
mit Besuch des Weihnachtsmarktes in Bremen
Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr
Abfahrt mit dem Bus: 13.00 Uhr vom ZOB
(Wegen der Konzert-Kartenvorbestellungen ist eine Anmeldung erforderlich)

 
       
 

Donnerstag, 28. Dezember 2017

 

„Halbtagswanderung“ in und um Vechta
zusammen mit dem Wanderverein Vechta e.V.
Treffpunkt 14.00 Uhr bei der Elmendorffburg
Anmeldung ist erforderlich
 

 
    Anmerkungen zum Programm:

 -  Sämtliche Vortragsveranstaltungen sind kostenfrei
 -  Die Busfahrten werden zum Selbstkostenpreis angeboten
 -  Ergänzungen und Programmänderungen erfahren Sie aus der OV
 -  Hinweise zu den Veranstaltungen und zu den Fahrten erfolgen ebenfalls über die OV
 - 
Gäste sind immer willkommen!
 
   

Seitenanfang